Du willst eine Frau erobern?

WIE AUCH DU EINE FRAU EROBERN WIRST – IN KURZER ZEIT

Frauen erobern ist als Mann für Dich wirklich kinderleicht, wenn Du die einfachen und simplen Techniken anwendest die wir Dir hier zeigen. Denn die meisten Männer gehen das Thema völlig falsch an. Du versuchst einer Frau hinterher zu laufen, alle möglichen Dinge für sie zu tun, sie zu beeindrucken usw. Nur um ihr Nahe zu sein und sie zu bekommen.

Das kann nicht funktionieren. Die Wahrscheinlichkeit ist so groß, wie einem Fisch im Meer hinterher zu schwimmen um ihn dann mit der Hand fangen zu können. Also vergiss diese Vorgehensweise ganz schnell wieder. Du wirst nur Energie vergeuden und Deine Kräfte verlieren, erreichen wirst Du nichts.

Wir zeigen Dir hier durch das wichtigste psychologische Prinzip, wenn Du eine Frau erobern möchtest!

Wie oft ist es schon vorgekommen, dass Du Dich in eine Frau verliebt hast? Und vermutlich genau so oft hast Du auch versucht diese Frau zu erobern, oder? So richtig funktioniert hat es nie. Daher ist bestimmt auch bei Dir das Gefühl vorhanden, dass Du Dich anders verhalten musst, als bisher.

Wir möchten Dir beispielhaft zeigen, wie Du Dich in Zukunft richtig verhältst und wie Du eine Frau erobern kannst ohne sich zu verbiegen oder Dir selbst untreu im Verhalten zu werden.

So versuchen die meisten Männer eine Frau zu erobern – allerdings ohne Erfolg

erfolgloser MannEs ist wie immer, ein Mann lernt eine Frau kennen. Er fühlt ab dem ersten Moment, dass hier alles stimmt.

Je mehr Zeit vergeht, desto stärker fühlt er sich zu ihr hingezogen. Kann nur noch an sie denken.

Aber er merkt das er unsicher ist. Die Unsicherheit bereitet ihm schlechte Gefühle, auch Angst.

Immer dann, wenn er die Frau trifft wird er nervös, benimmt sich so, wie sonst nie. Kommt leicht ins Schwitzen und ist eigentlich in seinem Verhalten ein ganz anderer, als normal. Er ist verkrampft bemüht alles richtig zu machen.

Warum? Weil er einfach Angst, wieder einmal alles zu versauen. Er will zeigen, dass er der richtige Mann ist, der perfekte Partner, vielleicht sogar der beste Vater für ihre Kinder.

Er hat richtige Angst alles falsch zu machen, traut sich nicht, sie nach allen Regeln der Kunst zu verführen. Will nicht riskieren, dass sie sich vom ihm abwendet.

Wer sich so verhält wird über ein freundschaftliches Verhältnis mit der Frau nicht hinauskommen!

Und das Schlimme daran ist, dass er glaubt alles richtig gemacht zu haben. Versteht nicht, warum die Frau nicht ebenso wie er empfindet. Wundert sich, warum sie sich ihm nicht überschwänglich an den Hals wirft.

DIE 7 TIPPS DIE DICH DEINEM ZIEL NÄHER BRINGEN

  • Tipp 1: Analysiere Dich selbst
  • Tipp 2: Du musst wirklich Interesse an der Frau haben
  • Tipp 3: Vergiss Deine Angst – zeig was Du willst
  • Tipp 4: Sie muss annehmen, dass Du schwer zu kriegen bist
  • Tipp 5: Wecke ihr Interesse
  • Tipp 6: Du bist wie Du bist – mal verspielt, mal hast Du Humor, mal bist Du außergewöhnlich
  • Tipp 7: Sei mit Dir selbst zufrieden und strahle es aus

Lass uns hierzu mal ins Detail gehen. Wir möchten Dir erklären, warum gerade diese 7 Tipps auch Dich zum Erfolg bringen werden. Wir alle wissen, dass Du gern der Kerl sein möchtest dem schon die Hälfte aller anwesenden Frauen schmachtend zu Füße liegen, wenn er nur den Raum betritt. Vergiss es, ganz so wird es in Zukunft bei Dir nicht sein, aber vielleicht ähnlich. Lass Dich überraschen. Wenn Du gern ein echter Verführer wärst, dann hier KLICKEN

Tipp 1: Analysiere Dich selbst

nachdenklicher MannWas gibt es komplizierteres als die Psychologie der Frau? Jeder Mann weiß das, doch die wenigsten beschäftigen sich damit. Stell Dir mal die Frage, warum es bisher nicht geklappt hat. Woran hat es gelegen?

  • Wie siehst Du für andere aus?
  • Bist Du zu schüchtern?
  • Hast Du ein mangelndes Selbstbewusstsein?
  • Weißt Du wirklich was Frauen wollen?
  • Hast Du Angst den ersten Schritt zu machen?

Fangen wir hier mal wirklich mit dem Grundsätzlichen an. Wie kleidest Du Dich? Auf keinen Fall solltest Du wie ein Super-Macho oder Zuhälter aussehen. Also kein bis zum Bauchnabel geöffnetes Hemd und darunter eine dicke Goldkette. Achte auch darauf, dass Du Deiner Auserwählten gefällst. Vielleicht mag sie enge Jeans an Dir und lieber T-Shirt statt Hemd. Kleide Dich so, wie sie es gern mag oder einfach schlicht und elegant! Nicht vergessen, beim Date sollten Hemd, T-Shirt usw. natürlich vorher frisch gewaschen sein. Am besten direkt vor dem Date frisch anziehen! Löcher in Hemd, Hose oder Strümpfen kommt nicht gut an!

Du solltest auf Deinen Körper achten, hier besonders auf die Körperhygiene.Achte auf einen guten Geruch, Frauen lieben es. Tägliches Duschen gehört dazu. Verwende ein möglichst neutrales Deodorant, da Du noch nicht weißt welche Duftrichtung sie wirklich gern hat. Parfum ist gut, aber auf keinen Fall übertreiben. Ein wenig in die Haare dort haftet der Duft gut und ein klein wenig Parfum oder Rasierwasser (sollte die gleiche Marke) mit den Händen aufs Gesicht auftragen. Weniger ist hier oft mehr. Sei fit und zeige dies auch. Achte auf gute Ernährung, friss Dir nicht während sie dabei ist einen Burger nach dem anderen rein.

Tipp 2: Du musst wirklich Interesse an der Frau haben

Verfalle nicht dem Irrglauben es müsste ausreichen, wenn Du die Frau willst. Wir sagen Dir, dass es nicht ausreicht etwas zu wollen. Du musst ernsthaftes Interesse haben, dies muss ehrlich sein und Du musst auf die Frau eingehen.

Frauen haben ein „gutes Näschen“ dafür, ob ein lockerer Spruch oder ein Kompliment auch ernst gemeint sind. Das wird Dir jeder Experte bestätigen. Lass Dir dafür mal was Neues einfallen, nicht die klassisch einfach dahingesagten Sprüche, die mögen lustig sein, bringen Dich aber Deinem Ziel nicht näher.

Schlechtes Beispiel: „Äh,– ja ja echt, Du siehst gut aus, äh, bestimmt“!

Im richtigen Moment sagen…

Gutes Beispiel: „Du hast wunderschöne Augen!“

Mit diesem kurzen Satz triffst Du bei jeder Frau mitten ins Herz. Aber Du musst es auch ehrlich meinen, sonst merkt sie Deine Lüge sofort.

Übernimm Du die Gesprächsführung, mach Dich für die Frau interessant. Das geht aber nur, wenn auch Du an ihr interessiert bist und dieses Interesse auch zeigst. Wenn sie spricht, hör ihr aufmerksam zu, stell ihr Fragen, geh auf das ein, was sie sagt. Männern fällt es schwer zuzuhören. Zwing Dich dazu, denn es kann wirklich interessant sein, was Frauen zu sagen haben! Beobachte sie bei ihren Erzählungen, schau nach ihrer Mimik, ihrer Gestik. Wenn Du wieder mit sprechen an der Reihe bist, lenke das Gespräch in die Richtung dessen was sie spannend findet. Ihre Augen werden strahlen, sie wird „Deinem Licht folgen“!

Wenn ihr beim ersten Date sitzt und sie Dich beispielsweise fragt, was Du beruflich machst, dann fang jetzt bloß nicht an einen endlosen Monolog über Deinen Job zu führen. Erwähne es nur ganz kurz und fahre dann fort: „…aber jetzt wollen wir lieber über Dich reden, was machst Du so, wie verbringst Du Deine Freizeit…?

Du übernimmst wieder die Gesprächsführung, hast ihre Frage beantwortet, aber Deine ganze Aufmerksamkeit liegt bei ihr und sie wird Dich noch interessanter finden.

Alles was Du hier tust, wird Dir später zugute kommen. Bei Eurem ersten Sex, kannst Du exakt so vorgehen. Interesse zeigen, sehen was ihr gefällt, darauf eingehen, gemeinsam glücklich sein.

VERFÜHRE MIT DEINER PERSÖNLICHKEIT

Verführe mit Deiner Persönlichkeit eine FrauDer Experte führt Dich im Vier-Schritte-System zum Erfolg bei Frauen. Auf über 500 Seiten wir Dir gezeigt, wie auch Du ab sofort Erfolg in der Verführung von Frauen haben wirst. Es geht um Anziehung & Verführung und das richtige Verständnis dafür. Um die Verwirklichung Deiner Persönlichkeit und die Entwicklung Deiner Persönlichkeit. Es werden Vorgehensweisen im erfolgreichen Umgang mit Frauen aufgezeigt. Sowie eine Vielzahl echter Beziehungstipps die sich mit Anziehung & Verführung in einer Beziehung beschäftigen. HIER KLICKEN

Tipp 3: Vergiss Deine Angst, zeig was Du willst

Es ist immer wichtig, genau zu wissen was man will. Wenn Frauen wirklich etwas lieben, dann sind es Männer die klare strukturierte Entscheidungen treffen können. Eine Diplom-Paartherapeutin sagt hierzu: „Frauen übernehmen zwar gern die Mutterrolle, aber auch wirklich nur gern bei ihren Kindern, NICHT beim Mann.“

Frauen brauchen und wollen eine gewisse Sicherheit. Wenn Frauen sich nicht sicher sind, können sie auch nicht sinnlich sein und nicht aufgeschlossen für Sex. Der fällt dann weg, denn die Frau möchte nicht mit einem spielenden Jungen schlafen, sondern mit einem gestandenen Mannsbild, das auch schon mal die Führung übernimmt.

Auch wenn Du als Mann eher abwartend bist. Irgendwann musst Du Deine Angst überwinden und die Initiative ergreifen. Wenn es dann nicht klappt, hätte es auch bei längerem Warten später nicht geklappt. Da kannst Du sicher sein.

Tipp 4: Sie muss annehmen, dass Du schwer zu kriegen bist

Diese Technik kann wirklich sehr effektiv sein, aber auch nach hinten los gehen. Also sei vorsichtig und überlegen, ob Du sie wirklich einsetzen möchtest.

Du kannst sehr direkt und verbal Deiner Wunsch-Frau folgendes mitteilen:

Ich brauche immer eine Weile, bis ich mich für eine Frau entscheide. Aber wenn ich es tue, bin ich der beste Mann den du dir vorstellen kannst.

Ich will nicht mit Frauen was haben, nur weil sie gut aussehen. Es gibt viele gut aussehende Frauen, mir aber ist der Charakter wichtiger. Dazu muss man einen Menschen erstmal richtig kennenlernen.

Diese Sätze können Gold wert sein, aber auch schnell missverstanden werden. Du solltest sie nur sagen, wenn Du es auch wirklich so meinst. Wie oben schon gesagt, Frauen haben für Lügen ein gutes Näschen. Mit solchen Sätzen, sagst Du ihr, dass Du Dich nicht blenden lässt vom „schönen Schein“. Allerdings auch, dass sie sich selbst bemühen muss, das richtige tun und sagen muss um von Dir akzeptiert zu werden. Sie muss sich also anstrengen um eine Chance zu bekommen, Dich zu haben.

Du zeigst, dass Du wählerisch bist, das ist gut. Auch signalisierst Du eine gewissen Form von Attraktivität und meist mehrere Frauen zur Auswahl hast, bevor Du Dich final für die einzig Richtige entscheidest. Wenn Du attraktiv bist, wird keine halbwegs intelligente Frau nein sagen. Aber Du musst auch wissen, was Dich attraktiv macht:

  • Ganz klar Kleidung: Aber nicht modisch übertreiben. Solide wertvoll ist mehr!
  • Bewege Dich angemessen ruhig: Angemessen ruhig signalisiert Macht – Macht ist unheimlich sexy!
  • Gehen: Ja tatsächlich, Frauen achten auf den Gang. Ordentlich, gerade und zielstrebig sollte es sein.
  • Lächeln: Mit einem wundervollen Lächeln überzeugst Du jede Frau.
  • Deine Stimme: Albere und kreische nicht rum wie ein Clown, Frauen mögen eine ruhige markante Tonlage
  • Bart: Wenn Du älter als 30 bist, rasiere alles ab. Wenn Du älter als 50 bist, wirkt ein drei Tage Bart sehr sexy.
  • Konversation: Ja, Frauen wollen reden. Sei aufgeschlossen, geh auf sie ein und sein kein Besserwisser.
  • Selbstvertrauen: Cool, ruhig, jederzeit der Situation gewachsen – lerne Selbstvertrauen aufzubauen.
  • Körpersprache: Das ist nicht nur Augenkontakt beim Zuhören. Zufällige Berührung und Händchen Halten gehören dazu.

Tipp 5: Wecke ihr Interesse

Interesse bei Frau weckenPsychologen haben herausgefunden, dass das Interesse, das einem eine Frau schenkt, sehr viel mit Kultur, Alter, Persönlichkeit und Situation zu tun hat. Je mehr Du auf Ihre Worte achtest, desto mehr wird sie auf Dich achten. Vergiss nicht, dass auch Frauen schüchtern sein können und nicht sofort bemerken dass Du auf sie stehst. Du weißt auch von Beginn an nicht, ob sie Dich mag, Frauen wissen das auch nicht. Achte ob sie desinteressiert wirkt, oder abweisend oder ob sie unsicher ist. Vielleicht ist sie auch nur skeptisch und weiß Dich nicht einzuschätzen.

Geh den ersten Schritt und beginne eine Unterhaltung. Tu es einfach, auch wenn Du schüchtern bist, Du stirbst nicht davon. Frag sie nach ihren Interessen und bring sie dazu mit Dir zu reden. Tut sie dies und dreht sich nicht einfach um und geht, dann hast Du die „halbe Miete“ im Sack. Jetzt liegt es an Dir, wie oben schon geschrieben, die richtige Konversation zu führen, sei spannend und freundlich und gib auch ihre Gelegenheit zur sprechen. Ein Monolog wird irgendwas langweilig. Vor allem aber höre gut zu. Versuche zu ergründen, ob sie schüchtern ist, oder nur so tut. Wenn ihr euch in einer Gruppe trefft, sprich mit ihr mehr als mit den anderen. Aber auch nicht zuviel, also quatsch sie nicht mit belanglosem Kram voll. Warte dann ab, ob auch sie Dich anspricht um das Gespräch fortzusetzen.

Tipp 6: Du bist wie Du bist – mal verspielt, mal hast Du Humor, mal bist Du außergewöhnlich

Mach Dich aber nicht zum Affen. Spiel nicht den Clown. Klar kannst Du humorvoll sein, aber reiße nicht ständig irgendwelche zotigen Witze. Bleib locker, lässig und cool. Lass die Frau auch reden, lass sie lustig sein und zeige ihr, dass Du ihren Humor magst und genießt. Außergewöhnlich sein, bedeutet nicht, dass Du beim ersten Date einen Handstand machst um ihr zu zeigen wie sportlich Du bist. Sei ein ganzer Mann und zeig das auch. Halte ihr beispielsweise die Autotür auf, was Du natürlich nie für eine andere Frau tun würdest. Leg kurz Deine Hand auf ihren Arm beim Überqueren einer Straße und gib ihr damit Sicherheit. Wenn Du kein allzu großer Dummkopf bist, wird Dir das Richtige einfallen.

Tipp 7: Sei mit Dir selbst zufrieden und strahle es aus

Du kannst Dir sicher sein, dass weder Dein Geld, noch Deine Körpergröße oder Deine Kleidung alleine dafür ausschlaggebend sind, ob sich die begehrte Frau in Dich verliebt. Frauen verlieben sich in Dein Potential, in den zukünftigen Mittelpunkt ihres Lebens. Wenn Du das nicht ausstrahlen kannst, wirst Du verlieren.

Du musst souverän sein, natürlich auch kultiviert und das mit Humor. Denn wenn Du sie zum Lachen bringst, bist Du wieder einen Schritt weiter. Aber aufpassen, eine gewisse Grenze darf nicht überschritten werden. Gehässigkeit oder alles unter der Gürtellinie geht nicht! Sei einfach Du selbst, das ist am ehrlichsten und wird auch so wahrgenommen. Wenn die Frau wirklich Interesse an Dir hat, dann wird sie Dich so mögen, wie Du bist. Wenn Du Dich verstellst, wird es irgendwann raus kommen. Denn nur, wenn Du Du selbst bist, bist Du glücklich und zufrieden und strahlst es auch aus!

Video kostenlos anschauen

Menü